Skip to Content

Velo Challenge 2011

Der Radsport gewinnt auch in Barsinghausen immer mehr an Beliebtheit. Das Rennradteam "Der Deisterkreisel" aus der Region hat am letzten Wochenende bei der Velochallenge-Hannover in der 60 Kilometer Diziplin mit einem beachtenswerten 12 Platz in der Teamwertung geglänzt. Die Streckenführung kam den "Kreiselfahrern" durchaus entgegen. Viele Kilometer führten durch die Deisterregion und waren somit von unzähligen gemeinsamen Trainingsfahrten bestens bekannt. Selbst Regen und starker Gegenwind konnte den Teammitfahrern nichts anhaben. Trotz widriger Umstände wurden Durchschnittsgeschwindigkeiten erreicht, die sich im Vergleich zu anderen Hobbyteams durchaus sehen lassen konnten. So fuhr z.B. Björn Brandenburg die offiziell mit 67,2 Kilometer angegebene Strecke mit 38,37 km/h und benötigte 105 Minuten; auch die Fahrzeit von Leif-Eric Benne von 108 Minuten und 37,01 km/h ließ die "Deisterkreisler" jubeln. Verstärkt wurde das Team von Thomas Appel, Eckhardt Kasten und Sascha Krenz. Für Einige war es der erste Wettkampf. "Das die Jungs gleich so erfolgreich sind, hätten wir nicht für möglich gehalten" sagte Diana Gaus, Inhaberin des Fahrradgeschäftes Bike-Infection und Sponsorin des Teams.

 

Einen weiteren wichtigen Termin hat das Team bereits dick im Kalender angestrichen. Am 9. Juli wird der RSC Barsinghausen als Ausrichter für die Neuauflage des Straßenrennens "Die Nacht von Barsinghausen" in Erscheinung treten. Bisher hatte die Stadt diese Aufgabe übernommen, nun aber dankbar an die Radsportspezialisten abgetreten. Weitere Highlights des Jahres werden für die "Deisterkreisler" die Teilnahme an den Cyclassics in Hamburg sein. Außerdem plant das Team im Oktober beim Rennen Hamburg-Berlin über 275 Kilometer an den Start zu gehen. "Der Deisterkreisel ist ein Team, welches Spaß hat am gemeinsamen

Rennradfahren und dabei die Geselligkeit wie gemeinsame Grill- und Kuchenfeste nicht aus den Augen verliert" berichtet Sascha Krenz. "Bei unseren Ausfahrten gilt die unumstößliche Devise, gemeinsam starten und gemeinsam zurückkommen!"

Offizielle Webseite der Velo Challenge
Ergebnisse
Offizielle Fotos des Veranstalters