Skip to Content

Jahresplanung 2012

Der Deisterkreisel kreiselt wieder

Das Rennradteam „Der Deisterkreisel“ vom Deister kreiselt wieder. Es wurden im Eiscafe Piccoli bei Kaffe, Kuchen, Eis und Baguette, Pläne geschmiedet, was die Ziele für das Jahr 2012 sind. Das Team stellt sich mehreren Herausforderungen wie die Teilnahme an den Rad Touren Fahrten (RTF’s) in der Region, sowie den Jedermänner Rennen in Hannover (Velo Challenge) und Hamburg (Cyclassic). Der Höhepunkt aus 2011, wo es von Hamburg nach Berlin nonstop ging, soll in 2012 getoppt werden. Somit wird in 2012 das 24 Stundenrennen bei der Veranstaltung „Rad am Ring“ angepeilt. Die Startbox und die Anmeldung hierfür wurde auch bereits durchgeführt, jetzt beginn die Trainingsphase, weil eine Steigung von 17% mit 500 Höhenmetern auf 32km im 24 Studenrennen erst mall geschafft werden muss.

Diana Gaus von Bike Infection findet diese Idee Klasse und unterstützt die Teilnehmer vom Team „Der Deisterkreisel“ bei der Entscheidung und wünscht jetzt schon für die Ziele in 2012 viel Erfolg.

Ein Ziel vom Team „Der Deisterkreisl“ ist unter anderem das Team zu vergrößern, dazu sind gemeinsame Veranstaltungen bzw. Ausfahrten zusammen mit dem Barsinghäuser Radverein RSC angestrebt. Aber auch Jedermänner sind für das Mitfahren im Team gerne willkommen und können sich über die Internetseite www.deisterkreisel.de über die Truppe erkundigen und Termine für gemeinsamen Ausfahrten ausmachen.

Auch die Deisterleine Zeitung wünscht dem Team für 2012 viel Erfolgt.

 

 

Kommentare

Aus dem Bilderbuch!

Auf diesem Bild seht Ihr den Unbekannten Nr.1

während einer yesSchräglagenfahrt par excellence!!!yes

 

Bitte nicht mit einem "Plumps" verwechseln!

 

drittes Bild von unten

WTF!!! Macht es sich da jemand auf dem Blätterdach gemütlich? Kann ich das Bild bitte mit höherer Auflösung sehen?

Kaffepause

Da wurde das Feuer für den Kaffee angefacht.

Ist verpixelt, damit die "Unbekannte" Person anonym bleibt ;-)