Skip to Content

A cappella-3Klang-Festival

A cappella-3Klang-Festival

Drei Chöre mit ihrem spezifischen Klang, mit ihren eigenen musikalischen Schwerpunkten aus Pop, Jazz und Gospel, drei a capppella-Chöre aus dem Calenberger Land und aus der Nachbarschaft Bad Nenndorf werden an einem Abend nacheinander und gemeinsam ein Konzert geben. Drei Chorklänge, das sind „Chorus B“ und „Vocal Venture“ und „Moving up“, die am Samstag, dem 05. November um 19.00 Uhr in der Petruskirche in Barsinghausen, Langenäcker zu hören sein werden. Nicht im Wettbewerb, sondern aus Freude an der Chormusik. Melanie Schulze, Siegfried Kampkötter und Ludwig Theis, alles bekannte Chorleiter aus dem Barsinghäuser Raum, haben aus ihrem Repertoire besondere Titel ausgewählt, etwa fünf bis sechs. die sie sich gegenseitig und dem Publikum vorstellen wollen. Und als eine Besonderheit, wie sie noch nie dagewesen ist, haben die drei Chöre gemeinsam drei Pop-Titel einstudiert, die sie auch gemeinsam singen werden: Eine Überraschung und ein besonderer Genuss zu dem die drei Chöre herzlich einladen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Das wichtigste an dem Ganzen, ein Teammitglied vom Deisterkreisel war auch mit dabei und die Truppe hat es genossen.